AfD-Stadtverband-Marl
April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Liebe Mitglieder und Förderer der Alternative für Deutschland im Kreisverband Recklinghausen,

ein ereignisreiches und für die AfD erfolgreiches Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Jedoch  trotz aller Erfolge und Etappensiege, die vor der Gründung der AfD von Vielen für unmöglich gehalten wurden, gibt der aktuelle Zustand unseres Vaterlandes nach wie vor Anlass zu erheblicher Sorge um unsere Zukunft.

Wenn die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Frau Staatsministerin Anette Widmann-Mauz, in falsch verstandener Toleranz und im vorauseilendem Gehorsam vor einer steinzeitlichen Gesellschaftsideologie in ihrer Grußkarte ängstlich das Wort „Weihnachten“ vermeidet und die Deutschen stattdessen mit „Egal woran Sie glauben“ grüßt, muss man doch die Frage aufwerfen, welche Werte hier die Grundlage der Integration sein sollen.

Frohe Weihnachten!

Am Freitag den 07.12.2018, veranstaltete der AfD Stadtverband Marl seine 1. Weihnachtsfeier mit Mitgliedern, Freunden und Interessenten.

Allen Mitgliedern und Freunden der AfD, die an diesem Abend nicht dabei sein konnten, wünschen wir eine schöne Vorweihnachtszeit, besinnliche Weihnachten im Kreise der Liebsten und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019.

Es ist einfach schön zu sehen wie unsere Infostände in Marl ankommen

Zum zweiten mal haben wir in Marl zwei Infostände zeitgleich durchgeführt.
Wir dachten das können wir nicht toppen, aber am Wochenende wurden wir eines besseren belehrt.
Der Zulauf der Bürger und Bürgerinnen im Marler Stern, oder auch am Marktplatz in Brassert war wieder einmal mehr als zufriedenstellend.
Unzählige Male wurden wir an den Ständen angesprochen und gefragt, warum wir nur so spät in Marl aktiv geworden sind?

Auch Bürger aus anderen Städten im Vest, haben sich über unsere Anwesenheit gefreut, wir sollten unbedingt nach Haltern und Herten kommen um Stadtverbände zu gründen.
Für uns ein klares Zeichen dass wir mit unserer Arbeit und Präsenz  für positive Reaktionen sorgen.


Ein ganz großes Dankeschön gilt allen Mitgliedern Helfern und Freunde aus angrenzenden Städten, wie z.B. Gladbeck, Castrop-Rauxel, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen, die bei zum Teil frostigen Temperaturen uns unterstüzt, oder auch nur einen Besuch abgestattet haben.