AfD-Stadtverband-Marl
August 2015
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Infostand im Marler Stern mit Unterstützung vom Stadtverband Gladbeck und der Bürgerinitiative „Wir sind Marler“

Am Samstag den 03.11.2018 haben wir den ersten Infostand im Marler Stern veranstaltet. Unterstützt wurden wir dabei von der Bürgerinitative „Wir sind Marler“ und dem AfD Stadtverband Gladbeck.

Pünktlich um 09:30 Uhr im Marler Stern und Zeitgleich in Marl Brassert am Marktplatz wurde unser zweiter Infostand aufgebaut. Ein nettes SPD Mitglied wollte uns sogar beim Aufbau behilflich sein. Danke sehr für die angebotene Hilfe, aber da wir in einer umfangreichen Stärke von Mitgliedern waren, haben wir dankend abgelehnt. Unser Thema heute unter anderem: Unterschriften sammeln für einen Bürgerentscheid gegen den Bau einer DITIB Moschee in Marl.

Wie immer bei unseren Veranstaltungen war ein reges Interesse und zeitlich großer Andrang festzustellen. Wir konnten wieder viele nette Gespräche führen, unter anderem „die AfD ist die einzig wählbare Partei“, haben wir heute nicht nur einmal zu hören bekommen. Es wurden wieder eine Menge Unterschriften für den Bürgerentscheid gegen den Neubau einer Moschee an der Sickingmühler Straße gesammelt, was uns wiederum zeigt und bestärkt, das sich die Marler Bürger zum Großteil nicht mehr vom Rat vertreten fühlen, sondern eher übergangen und im Stich gelassen werden. Außerdem verteilten wir einiges an Infomaterial und führten jede Menge interessante und auch aufschlussreiche Gespräche mit vielen Bürgern, wovon uns einige sogar bei unserer zukünftigen Arbeit unterstützen wollen.

Wir der Stadtverband Marl von der Alternative für Deutschland, bedanken uns bei allen Besuchern für ihr Interesse und auch ihrer Kritik an dem was wir verbessern und anders machen sollten, welches wir uns sehr zu Herzen nehmen und ausreichend darüber im Stadtverband diskutieren werden.

Danke selbstverständlich auch an alle Unterstützer und Mitglieder aus Marl, Gladbeck und natürlich Dorsten und Recklinghausen nicht zu vergessen, die Zeitgleich an unseren Infoständen im Marler Stern und in Marl Brassert teilgenommen haben.