AfD-Stadtverband-Marl
Keine Termine
captcha 
Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Nur noch wenige Wochen bis zur Europawahl - Zeit genug sich über Parteiprogramm und Politik der AfD zu informieren.
Für ein Europa, das den Menschen dient!“ ist das Motto für kurzweilige 99 Sekunden, um noch Unentschlossenen AfD-Europawahl-Programm und die Kandidaten der jungen Partei vorzustellen. Auszug: „Wir möchten ein Europa der Vaterländer mit so wenig Brüsseler Bürokratie wie nur möglich. Wir lehnen die Bevormundung genauso ab, wie die fixe Idee eines europäischen Superstaats mit eigener Armee. Die EU muss endlich wieder den Bürgern dienen, statt sie auszuplündern.

In 99 Sekunden alle wichtigen Inhalte peppig rübergebracht - Hier sehen sie unser Wahlprogramm in 99 Sekunden

Quelle: pi-news.net youtube

Die AfD-Alternative für Deutschland steht in den Startlöchern vor der Europawahl 2019

Selbstverständlich gilt das auch für unseren AfD-Stadtverband-Marl.
Alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und 6 Wochen vor der Wahl dürfen wir mit der Plakatierung beginnen.
Parallel bereiten wir auch unsere Infostände vor, dazu suchen wir noch fleißige Unterstützer Hände die uns beim Plakatieren mithelfen, oder sich auch nur mit ihrer Anwesenheit an den Ständen beteiligen.
Der erste Infostand findet am 09.03.2019 in Marl Brassert statt, direkt gegenüber vom Markt und der Kreissparkasse.

Einen Blick auf unsere eigenen entworfenen Plakate zu den Standard Motiven aus Berlin dürfen wir euch hier schon einmal präsentieren.

Wir haben uns bewusst für diese zusätzlichen Plakate entschieden, denn von Berlin werden wir ja auch noch Plakate mit verschieden Europa spezifischen Themen erhalten.

Eine besondere Überraschung dürfen wir unseren Mitgliedern und Interessenten der AfD-Alternative für Deutschland schon einmal ankündigen, unser Bundestagsabgeordneter Martin E. Renner wird uns am 23.03.2019 in Marl an einem Infostand besuchen, nähere Informationen folgen in Kürze.

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung und ein erfolgreiches abschneiden bei der Europawahl 2019

Ilona Labsch

Im Namen des Vorstandes des AfD-Stadtverband-Marl

Frohe Weihnachten!

Am Freitag den 07.12.2018, veranstaltete der AfD Stadtverband Marl seine 1. Weihnachtsfeier mit Mitgliedern, Freunden und Interessenten.

Allen Mitgliedern und Freunden der AfD, die an diesem Abend nicht dabei sein konnten, wünschen wir eine schöne Vorweihnachtszeit, besinnliche Weihnachten im Kreise der Liebsten und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2019.

Liebe Mitglieder und Förderer der Alternative für Deutschland im Kreisverband Recklinghausen,

ein ereignisreiches und für die AfD erfolgreiches Jahr 2018 ist zu Ende gegangen. Jedoch  trotz aller Erfolge und Etappensiege, die vor der Gründung der AfD von Vielen für unmöglich gehalten wurden, gibt der aktuelle Zustand unseres Vaterlandes nach wie vor Anlass zu erheblicher Sorge um unsere Zukunft.

Wenn die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Frau Staatsministerin Anette Widmann-Mauz, in falsch verstandener Toleranz und im vorauseilendem Gehorsam vor einer steinzeitlichen Gesellschaftsideologie in ihrer Grußkarte ängstlich das Wort „Weihnachten“ vermeidet und die Deutschen stattdessen mit „Egal woran Sie glauben“ grüßt, muss man doch die Frage aufwerfen, welche Werte hier die Grundlage der Integration sein sollen.